News

 

Wir sagen Danke

 

Frank Mück beendet seine Karriere als langjähriger Trainer unserer 2. Mannschaft

 

Bereits letzte Woche hatte ihm seine "Zweite" zum Abschied noch einmal einen Auswärtssieg und demzufolge Tabellenplatz 10 geschenkt, doch das sollte selbstverständlich nicht alles gewesen sein. Nein, wer über Jahre hinweg eine 2. Mannschaft aufbaut, sich von zahlreichen Rückschlägen nicht unterkriegen lässt, und sein Team Jahr für Jahr konkurrenzfähiger macht, dem gebührt ein richtiger Abschied.

 

Den Wunsch von Frank, nicht bei einem Meisterschaftsspiel seine Verabschiedung zu zelebrieren, wurde von seiner Mannschaft vollends akzeptiert. Doch die Planungen für eine Abschiedsfeier liefen bereits seit einigen Wochen - ohne sein Wissen. Am gestrigen Samstag dann die große Überraschung. Die Mannschaft hatte ehemalige Spieler, Weggefährten und Freunde von Frank eingeladen, die meisten folgten der Einladung und so kam es zum Abschiedsspiel: Unsere aktuelle 2. Mannschaft gegen das Team „Frank & Freunde“.

 

Bis kurz vor Anstoß wusste Frank von all dem nichts. An dieser Stelle ein Dank für das im Vorhinein gute Zusammenspiel mit seiner Frau Fatma und Sohn Sebastian, der sich ebenfalls das Trikot überstreifte.

 

Das muntere Spiel über 2 x 30 Minuten endete mit 4-2 (0-0) für die 2. Mannschaft, doch selbstverständlich war das Ergebnis nebensächlich. Besonders erwähnenswert, dass Frank (spielte jeweils eine Halbzeit für jedes Team) seine 2. Mannschaft mit einem Doppelpack in den Schlussminuten zum Sieg schoss, ehe er unter großem Applaus kurz vor dem Abpfiff ausgewechselt wurde.

 

Noch bis in die späten Abendstunden erinnerten sich aktuelle Spieler der 1. und 2. Mannschaft sowie die des „All-Star-Teams“ bei dem ein oder anderen kühlen Getränk an „alte Zeiten“.

 

Wir sagen danke, lieber Frank! Du bist beim SC Glessen immer herzlich willkommen, und wir sind uns sicher, dass du DEINE Mannschaft auch weiterhin den ein oder anderen Besuch abstattest. Bleib am Ball!

 18. Juni 2017

Der Steaklieferant unterstützt den SC Glessen

 

Der SC Glessen freut sich über einen neuen starken Partner an seiner Seite. Die Fußballer aus dem Bergheimer Stadtteil haben mit dem Unternehmen „Der Steaklieferant“ einen neuen Sponsor gewinnen können.

 

Der Steaklieferant beliefert die Gastronomie im Großraum Köln und versorgt Privatkunden in den Stores in Pulheim-Brauweiler und Neuss mit leckerem Fleisch, Seafood, Tastings, Tools & Co.

 

Zusatz für facebook: Auch ihr dürft euch zukünftig von der Qualität der Ware überzeugen, zum Beispiel beim anstehenden Vatertagsfest!

 

„Für einen Verein wie den SC Glessen sind Sponsoren wie „Der Steaklieferant“ überlebenswichtig. Nur durch regionale Unterstützer können wir vor Ort weiterhin Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit des Fußballspielens unter guten Bedingungen anbieten. Unter anderem ermöglichen wir unseren Jugendtrainern eine hochwertige Ausbildung und Lizensierung durch den DFB und können diese so finanzieren. Wir freuen uns auf eine langjährige Partnerschaft, die wir durch den engen Kontakt zu all unseren Sponsoren regelmäßig pflegen.“, so Burkhard Dickmann, 1. Vorsitzende des SC Glessen.

 

22. Mai 2017

Bild: Zeichnung vom neuen Vereinsheim; Copyright: Architekt Markus Schebalkin
Bild: Zeichnung vom neuen Vereinsheim; Copyright: Architekt Markus Schebalkin

Der Traum wird wahr:

Ein neues Vereinsheim kommt. Stadt Bergheim bezuschusst einen Neubau.

 

Lange haben wir darauf hingearbeitet, nun steht der Neubau eines Vereinsheims im Glessener Waldstadion kurz bevor. Auf der Ratssitzung am 15. Mai 2017 der Stadt Bergheim wurden die Doppelhaushalte für die Jahre 2017/2018 und 2019/2020 beschlossen. Der SC Glessen erhält in den Jahren 2018 und 2019 jeweils 200.000,- EUR, verpflichtet sich im Umkehrschluss dazu, den Neubau als Bauherr in Eigenregie durchzuführen.

 

Bereits im vergangenen Jahr gab es erste, sehr gute Gespräche zu groben Planungen eines neuen Vereinsheims mit ortsansässigen Handwerkern sowie dem Architekten, die nun zeitnah konkretisiert werden. Derzeit gibt es seitens der Stadt Bergheim noch Überlegungen, inwieweit der geplante Waldkindergarten in das Projekt integriert werden kann. Hier sind wir auf Vorgaben der Stadt Bergheim angewiesen, die uns zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vorliegen. Einen datierten Ablaufplan des Neubaus werden wir in naher Zukunft veröffentlichen. 

 

16. Mai 2017

Vatertagsfest auf dem Glessener Grillplatz. Tradition am neuen Ort fortsetzen.

 

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr, als das traditionelle Vatertagsfest auf Grund der Bauarbeiten im Waldstadion erstmals auf dem Grillplatz am Waldrand - nur weniger Meter entfernt von der Heimat des SC Glessen - stattfand, haben wir uns entschlossen, auch in diesem Jahr wieder dort mit euch zu feiern.

 

Freut euch am Donnerstag, den 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt) ab 11.00 Uhr auf eine tolle Atmosphäre. Frisches Kölsch vom Fass, ein Salat-Buffet und Gegrilltes vom „Steaklieferanten“ aus Brauweiler sowie ein Kuchen-Buffet sorgen für das leibliche Wohl. Mit Torwandschießen, Dosenwerfen und einem kleinen Fußballfeld wird ein Programm für die ganze Familie geboten – auch für unsere kleinen Gäste. Darüber hinaus werden wir auch wieder einen Fassverkauf für größere Gruppen anbieten.

 

Der Erlös kommt auch in diesem Jahr wieder der Jugendabteilung des SC Glessen zugute. Wir freuen uns auf euren Besuch!

15. Mai 2017

Glessen läuft 2017 - Ein wirklich heißer Tripp

 

Was dreimal stattfindet, hat schon Tradition: Und so war auch die diesjährige Ausgabe von Glessen läuft wieder ein Renner. Um den neuen Kunstrasen auf dem Sportplatz zu schonen, hatten die Veranstalter – der SC und der TSV Glessen – den Sportevent erstmals auf den Schulhof der Rochusschule verlegt. 248 Läufer standen am Start für die Modernisierung des Waldstadions und spülten damit schon einmal rund 2.500 Euro für das Projekt in die Kasse des Fördervereins.

 

Aufgrund der schlechten Wetterprognosen für das Wochenende meldeten sich viele Schönwettersportler erst kurz vorher an und brachten die Organisatoren ganz schön ins Schwitzen. Doch bis auf ein paar Tropfen kam den ganzen Tag nichts Nasses vom Himmel. „Es war ein wirklich heißer Ritt durch die Prärie“, gestand Lehrerin Irmgard Dickmann, die mit ihren Schülern von der Martin-Luther-Förderschule in Elsdorf zum 5 km-Joggen durch die Felder Richtung Sinthern angetreten war. Die Kleinsten konnten sich vor den Läufen bei der Kinderolympiade üben, bevor die Minis dann zum 1,2 km Lauf aufbrachen.

 

Lukas Swoboda und Marlene Sahler waren mit ihren drei Jahren die Jüngsten, Walker Uwe Carstens mit 84 der älteste Teilnehmer. Der erst achtjährige Erik Möller legte die 5 km locker zurück und sicherte sich als Jüngster sehr zur Freude seines Papa Heiko eine Sondermedaille. Zwischendurch konnten sich die Sportler für den guten Zweck von Nicole Holzapfel und Janina Lüdecke vom Physioteam Glessen durchwalken und wieder fit machen lassen.

 

Die Joggingschuhe für Glessen hatte auch der Bergheimer Bürgermeister-Kandidat Volker Mießeler geschnürt, Chef der Stadtwerke und Dezernent für Stadtentwicklung. Der Jubel war groß, als die stellvertrende Bürgermeisterin Elisabeth Hülsewig bei der Siegerehrung verkündete, dass die Stadt den dringend erforderlichen Neubau des Sportheims mit 400.000 Euro unterstützen wird. „Glessen kann wirklich stolz sein, was hier erreicht worden ist“, lobte sie das große Engagement im Dorf. Das freute den Fördervereinsvorsitzenden Burkhard Dickmann. „Wir wollen schon in diesem Jahr mit dem Bau beginnen“, kündigte er an. Bei der großen After-Run-Party wurden die müden Beine nicht geschont: Die Meller-Band begeisterte das Publikum bis in den späten Abend mit rockigen Cover-Songs.

 

14. Mai 2017

 

"Von Hector die Schuhe gebunden", so titelte am 01. April 2017 der der KSTA Rhein-Erft und die Kölnische Rundschau im Zeitungsartikel über den "Besuch vom FC" vom vergangenen Mittwoch.

 

Ein lesenswerter Bericht über ein gelungenes Event. Wir danken herzlich für die netten Zeilen und wünschen euch viel Spaß beim Lesen.

 

Der Artikel ist auch online auf der Internetseite des KSTA, einfach hier klicken. 

 

02. April 2017

 

Besuch vom FC.

 

So viele glückliche Kinderaugen haben wir selten auf einmal im Waldstadion Glessen gesehen. Möglich gemacht hat dies ERIMA in Kooperation mit SportWest Köln und dem 1. FC Köln.

 

Mit Jonas Hector, Pawel Olkowski und Milos Jojic waren am vergangenen Mittwoch gleich drei aktuelle Bundesliga-Profis des 1. FC Köln bei uns zu Gast, die zunächst zahlreiche Autogrammwünsche erfüllten und Fußballschuhe, Trikots, etc. bei der offiziellen Autogrammstunde im Vereinsheim signierten.

 

Anschließend trainierten unsere G,- F- und E-Junioren und hatten mit Ihren Idolen vom FC prominente Mitspieler, die mit viel Spaß bei der Sache waren. Jonas Hector war fleißig damit beschäftigt, bei der G-Jugend Schuhe zu binden, und probierte sich beim Torschusstraining als Torwart. Pawel Olkowski setzte bei der F-Jugend zur mustergültigen Grätsche an und verblüffte so unsere Nachwuchsspieler. Milos Jojic zeigte sein Können bei der E-Jugend unter anderem an der Rückprellwand und gab seinen jungen Mitspielern den einen oder anderen Tipp.

 

Die Trainings waren soeben beendet und das Mannschaftsfoto mit dem jeweiligen FC-Profi geschossen, da bildeten sich drei große Trauben auf dem Sportplatz. Geduldig wurde nahezu jeder Wunsch nach einem Selfie der rund 300 Gäste erfüllt.

 

Im abschließenden Interview hat Nationalspieler Jonas Hector sein Training analysiert: „Ich war ja bei den ganz Kleinen. Es hat auf alle Fälle viel Spaß gemacht. Der eine oder andere weiß schon mal, wo das Tor steht. Das ist schon mal ganz gut. Es ist natürlich noch etwas Chaos auf dem Platz, aber wenn man das noch was geordnet bekommt, kann das was werden.“ „Kann das was werden", dass wünschten wir natürlich auch Jonas, Pawel und Milos bei Ihrem Traum von der Europa-League-Qualifikation mit dem 1. FC Köln.

 

Noch bis in die Abendstunden sorgte "der Steaklieferant" dafür, dass sich unsere Gäste in geselliger Atmosphäre wohlfühlten.

 

31. März 2017


Besuch vom FC.

Training mit den Profis. ERIMA bringt den 1. FC Köln in unser Waldstadion Glessen.

 

Für unsere G-, F- und E-Junioren geht am Mittwoch, den 29. März 2017 ab 17.30 Uhr ein Traum in Erfüllung. Für unsere G-, F- und E-Junioren geht ein Traum in Erfüllung. Unter anderem Nationalspieler und Kapitän des 1. FC Köln, Jonas Hector, absolviert gemeinsam mit unserer Jugend ein exklusives Training, bei dem sich unsere jungen Nachwuchstalente mit ihren Idolen messen und sich dabei so manchen Trick abschauen können.

Ebenfalls mit von der Partie sind Pawel Olkowski, Milos Jojic und Artjoms Rudnevs.

 

Das Training ist für alle fußballbegeisterte FC-Fans öffentlich zugänglich. Im Anschluss gibt es eine große Autogrammstunde, bei der auch Zeit für Erinnerungsfotos bleibt. Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl sorgt „Der Steak Lieferant“ aus Brauweiler. Organisiert wird das Event vom FC-Ausrüster ERIMA, SportWest sowie unserer Jugendabteilung.

 

Die Angabe der Spieler versteht sich unter Vorbehalt. Kurzfristige Änderungen sind nicht ausgeschlossen.

 

Wir freuen uns auf euren Besuch.

10. März 2017

 

KSTA berichtet über unseren Jugendtrainer Markus Pazurek

 

"Der Profi und die jungen Kicker", so lautet die Überschrift des Zeitungsartikels im KSTA  / Kölnische Rundschau aus der heutigen Printausgabe.

 

Unsere B-Jugend-Trainer Markus Pazurek und Bastian Galonska wurden beim letzten Heimspiel ihrer Mannschaft über mehrere Stunden begleitet, dabei herausgekommen ist ein wie wir finden sehr schöner Artikel.

 

Auch wenn selbstverständlich weitaus mehr als nur eine Glessener Jugendmannschaft am Spielbetrieb teilnimmt möchten wir uns herzlich für diesen Bericht bedanken.

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen. 

04. März 2017

 

 

E-Jugend-Trainer Daniel Bock erwirbt die Trainer-C-Lizenz

 

Wir freuen uns sehr darüber, dass mit unserem E-Jugend-Trainer Daniel Bock ein weiterer unserer ehrenamtlicher Jugendtrainer die Trainer-C-Lizenz erfolgreich erworben hat.

 

Herzlichen Glückwunsch, Daniel!

 

Hier die offizielle Pressemeldung des FVM: 

Mitte Dezember 2016 trafen sich 36 Teilnehmer des C-Lizenzkurses des Fußballkreises Rhein-Erft an der Trainerakademie der Deutsche Sporthochschule Köln zur theoretischen und praktischen Prüfung. Die Prüfungen wurden unter der Leitung des sportlichen Leiters des Fußballkreises Rhein-Erft, Günther Lang, durchgeführt.

In den Teilbereichen "Profil Kinder" und "Profil Jugend" wurden die Teilnehmer von dem DFB-Fußballehrer Manfred Schadt unterrichtet. Die abschließenden mündlichen, schriftlichen und praktischen Prüfungen absolvierten die 36 Teilnehmer erfolgreich. Die Prüfung wurde von dem DFB-Stützpunkttrainern mit den Auswahlspielern des DFB Stützpunktes Rhein-Erft am 17.12.2016 abgenommen.

In würdiger Form wurden am Samstag, den 25.02.2017, vom Vorsitzenden des Fußballkreises Rhein–Erft, Herrn Walter Ley, im Brauhausgarten Alt-Brühl mit einem Buffet Deluxe die Lizenzen überreicht. Jeder Teilnehmer erhielt neben der begehrten Lizenz auch ein Polohemd mit dem Logo des Fußballkreises Rhein-Erft. 

 

01. März 2017

 

 

Glessen läuft 2017

 

Anmeldungen ab jetzt möglich!

 

Es ist wieder soweit - ab jetzt kann sich jede und jeder Laufinteressierte für Glessen läuft 2017 anmelden!

 

+++ Samstag, 13. Mai 2017 +++

 

Das nun bereits zum dritten Mal stattfindende Lauf-Event bietet auch dieses Jahr wieder mit verschiedenen Laufstrecken, einer Kinderolympiade und einem bunten Rahmenprogramm etwas für die ganze Familie!

 

Weitere Infos zum Programm folgen in Kürze, das Anmeldeformular gibt es unten zum Download!

 

13. Februar 2017

Anmeldeformular Glessen läuft 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 639.4 KB

+++ Pressemitteilung +++

 

Trainerwechsel in der B-Jugend

Prominenter Nachfolger vorgestellt

 

Am gestrigen Montagabend stellte Jugendleiter Tobias Dickmann den Spielern unserer B-Jugend das neue Trainer-Team vor. Mit sofortiger Wirkung haben Bastian Galonska und Markus Pazurek die Fäden in der Hand.

 

Markus Pazurek ist Fußball-Fans weit über die Kölner Stadtgrenze hinaus ein Begriff. So spielte der aktuelle Drittliga- Profi von Fortuna Köln bereits unter anderem für den VfB Stuttgart, den TSV 1860 München und den 1. FC Saarbrücken.

 

Bastian Galonska übernimmt zudem seit Anfang Januar 2017 Aufgaben als Sportlicher Leiter Jugend bei uns.

 

Die Vorfreude ist beiden anzumerken. „Als mich Bastian gefragt hat, ob ich ihn und den SC Glessen unterstützen möchte, brauchte ich nicht lange überlegen. Da es zeitlich bei mir passt, helfe ich dem jungen Team der Glessener B-Jugend gerne, weiter erfolgreich zu werden.“, so Markus Pazurek. Bastian Galonska ergänzt: „Bereits nach dem ersten Training lässt sich sagen, dass in der Mannschaft mehr Potential steckt, als die Tabelle der Herbstrunde aussagt. Wir möchten den Jungs den Spaß am Fußball vermitteln, und eine erfolgreiche Frühjahrsrunde spielen.“

 

„Natürlich möchten wir uns bei den bisherigen Trainern Christian Rudolph und Marius Schlömer bedanken, die die im Sommer neu aufgestellte Mannschaft im letzten Halbjahr trainiert haben. Nun freuen wir uns auf eine Weiterentwicklung der Mannschaft. Trotz einer nur kurzen Vorbereitung sind wir davon überzeugt, dass unsere B-Jugend eine gute Rolle in der Frühjahrsstaffel spielen wird. Wir heißen Bastian und Markus beim SC Glessen herzlich willkommen und freuen uns sehr über ihr Engagement. “, so Tobias Dickmann.

 

17. Januar 2017

 

 

Info- Brief an die Eltern unserer Jugendspieler

 

In diesem Schreiben möchten wir euch, liebe Eltern unserer Jugendspieler, über wichtige Abläufe in unserem Verein sowie Regeln, die den Kinder- und Jugendfußball betreffen, informieren.

 

All diese Informationen sind uns so wichtig, dass wir die Schriftform gewählt haben, um sie euch mitzuteilen. Wir bitten euch um Einhaltung der hier genannten Regeln und Abläufe – nach gutem Wissen und Gewissen. Sie dienen in erster Linie dem friedlichen Miteinander im Verein und einer erfolgreichen Zusammenarbeit, denn nur gemeinsam funktioniert ein Verein!

 

Bei Fragen und Anmerkungen – auch zu anderen Themen – freuen wir uns sehr über eure

Kontaktaufnahme.

11. Januar 2017

Info- Brief Elternschaft unserer Jugendspieler
Info-Brief Elternschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.8 KB

Frohe Weihnachten & einen guten Rutsch

 

Der Vorstand des SC Glessen wünscht allen seinen Mitgliedern, Sponsoren, Fans und deren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins anstehende Jahr 2017!

 

Im vergangenen Jahr ist viel passiert rund um unseren Fußballverein. So möchten wir die Gelegenheit gerne nutzen, unser Sportjahr 2016 Revue passieren zu lassen.

 

Unseren Senioren-Mannschaften ist es speziell in der Rückrunde der Saison 2015/2016 gelungen, wertvolle Punkte einzufahren. Dies reichte für unsere 2. Mannschaft, erstmals am Ende der Saison tabellentechnisch Richtung Mittelfeldplatz zu schielen. Unserer 1. Mannschaft gelang es erneut, (am letzten Spieltag) die Spielklasse B zu halten.

 

Mitten im Schlussspurt der Saison, in der die Spiele auf der Sportanlage in Oberaußem ausgetragen wurden, sollte im heimischen Waldstadion etwas entstehen, wovon vor wenigen Jahren nur die wenigsten Glessener/innen geträumt hatten: Ein Kunstrasenplatz!

 

Dazu beigetragen haben auch im letzten Frühling unter anderem das erfolgreiche „Vatertagsfest“, welches erstmals auf dem Grillplatz am Waldrand stattfand, sowie die neuste Auflage von „Glessen läuft“ mit anschließendem Live-Konzert der Meller-Band. Ebenso darf das Hobby-Turnier „Unser Dorf spielt Fußball“ an dieser Stelle nicht vergessen werden, das mit dem größten Starterfeld der letzten Jahre ausgespielt wurde.

 

DAS Highlight schlechthin war aber sicherlich unsere „Neueröffnung des Waldstadions“, als sich die Traditionsmannschaften aus Köln und Schalke vor einer Rekordkulisse im modernisierten Waldstadion die Ehre gaben.

 

Auch im kommenden Jahr 2017 wird es wieder tolle Events und spannende Spiele unserer Mannschaften geben.

 

Wir freuen uns auf das, was kommt. Bleibt am Ball!  

21. Dezember 2016

 

Wir trauern um unseren Ehrenvorsitzenden Karl Hüppeler (15.09.1925 – 01.11.2016)

 

Karl Hüppeler war ein langjähriger Förderer des SC Glessen, dem der Verein viel zu verdanken hat. Wir fühlen mit der Familie und werden unserem Ehrenvorsitzenden ein ehrendes Andenken behalten. 

 

15. November 2016

 

Wir sagen Danke!

 

Beim aufregenden Spiel gegen den Pulheimer SC, welches knapp mit 5-6 verloren ging, trugen unsere E-Junioren erstmals ihre neuen Trikots, welche von CEWE gesponsort wurden. 

 

„Oft fehlt es an finanziellen Mitteln, um Jugendfußballmannschaften mit Trikots auszustatten. Bei CEWE wird Sport-Sponsoring groß geschrieben, deshalb ist es für uns selbstverständlich, hier zu unterstützen“, sagt Arno Möller von CEWE.

 

Wir bedanken uns bei CEWE und hoffen auf viele weitere spannende Spiele mit den neuen Trikots!

 

02. November 2016

 

Wir gehen mit dem Trend!

 

Heute ist unsere offizielle Seite bei Instagram online gegangen. Folgt uns und seid somit immer top informiert. Egal ob Jugend- oder Seniorenfußball, hier erfahrt ihr alles rund um die Glessener Fußballmannschaften!

 

Über folgenden Link kommt ihr direkt auf unsere Seite: https://www.instagram.com/scglessen/

 

28. Oktober 2016

Jobs beim SC Glessen. Wir suchen Verstärkung!

 

In den letzten Monaten hat sich beim SC Glessen einiges zum Positiven verändert. Aushängeschild des "neuen" SC Glessen ist sicherlich der Kunstrasenplatz, durch den wir bereits schon jetzt einen Mitgliederaufschwung feststellen können. Um den Bedürfnissen aller Mitglieder gerecht werden zu können, benötigen wir nun neue Unterstützung in unserem Team.

 

Um den SC Glessen auch weiterhin strukturiert führen zu können, möchten wir den Vorstand zukünftig breiter aufstellen und suchen für folgende ehrenamtliche Stellen Verstärkung:

 

- Geschäftsführer

- Kassierer

 

- Verantwortlicher Öffentlichkeitsarbeit

- Verantwortlicher Veranstaltungen

 

Wenn wir dein Interesse wecken konnten, kannst du dich gerne an unseren Vorstand wenden.


07. Oktober 2016

 

Erfolgreiches Dorfturnier

 

Mit einem sehr großen Teilnehmerfeld von 18 Mannschaften ging es bei der diesjährigen Ausgabe von "Unser Dorf spielt Fußball" bei besten Wetter los. Ausnahmslos faire Spiele und zufriedene Spieler und Zuschauer sorgten für gute Stimmung über den ganzen Tag.

 

Am Ende konnte sich das Team von Old School Glessen knapp im Finale gegen die Jugendtrainer des SC Glessen durchsetzen (3:2). Das Spiel um den dritten Platz zwischen Inter Ehrenfeld und dem Mix-Team des Tanzkorps der Blauen Jungs aus Lövenich und der Maigesellschaft Junkersdorf ("Maiblau") konnten die Ehrenfelder für sich entscheiden.

 

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern und Zuschauern bedanken und freuen uns schon jetzt auf eure Teilnahme im nächsten Jahr!

 

Bilder von der Veranstaltung gibt es in unserer Bildergalerie.

 

25. September 2016

 

In wenigen Wochen beginnt die Saison 2016/2017. Wir freuen uns unter anderem auf…

 

… einen hochmodernen Kunstrasenplatz.

 

… ein neues Gesicht unserer 1. Mannschaft.

 

… eine Weiterentwicklung der 2. Mannschaft.

 

… eine stark besetzte Jugendabteilung, die seit Jahren wieder mit einer B- und A-Jugend an den Start geht.

 

Werde auch du Teil von dieser Erfolgsgeschichte!

Egal ob als (Jugend-)Spieler, Jugendtrainer oder Vorstandsmitarbeiter. Wir freuen uns, dich beim SC Glessen begrüßen zu dürfen. Bei Interesse steht der Vorstand sehr gerne zur Verfügung. 

09. Juli 2016

Mitglieder des Fördervereins Sportplatz Glessen, dem SC und TSV Glessen
Mitglieder des Fördervereins Sportplatz Glessen, dem SC und TSV Glessen

+++ Pressemitteilung +++

 

Glessen hat sein Sommermärchen

 

Große Neueröffnung am 28. August mit dem Spitzenspiel 1. FC Köln Altinternationale gegen die Traditionself des FC Schalke 04

 

Es geht zügig voran mit der Verwandlung des Glessener Waldstadions in einen modernen Kunstrasenplatz: Nachdem am 25. April die Bagger anrückten, kommt in der nächsten Woche endlich der langersehnte Kunstrasen. „Mit den Bauarbeiten liegen wir absolut im Plan. Die Laufbahn für die Leichtathleten, Handläufe und Pflasterarbeiten sind schon fertig“, berichtet Fördervereinsvorsitzender Burkhard Dickmann.

 

Eine besondere Herausforderung war sicherlich der Abbau der alten Tribünensteine, der in Eigenleistung erbracht wurde. Auch der viele Regen brachte Verzögerungen, da die Laufbahn nur im Trockenen verlegt werden durfte. Ein Teil der Tribünensteine wird übrigens als „Reminiszenz“ an das alte Waldstadion wiederverwendet und bildet eine neue Tribüne. Letzte Schönheitskorrektur ist dann die Komplettierung mit Toren, Eckfahnen und Ersatzbänken.

 

Für die große Neueröffnung am Sonntag, 28. August, haben der SC und der TSV Glessen ein Spitzenspiel zwischen den Altinternationalen des 1. FC Köln und der Traditionself des FC Schalke 04 organisiert. „Das wird das größte Fußball-Event, das der Rhein-Erft-Kreis in der letzten Zeit zu sehen bekommen hat“, freut sich Burkhard Dickmann. Für die Kölner laufen Stars wie Mathias Scherz, Stephan Engels, Holger Gaißmayer und Carsten Cullmann auf, bei den Schalkern treten unter anderem Olaf Thon, Klaus Fichtel, Matthias Herget, Martin Max und Rüdiger Abramczik an. Anpfiff ist um 14 Uhr, der Einlass um 10 Uhr. Mit dabei sind auch die Cheerleader des 1. FC Köln und Stadionsprecher Michael Trippel. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Die Karten kosten 11 Euro für Erwachsene und 8 Euro für Jugendliche. Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt. Tickets für das Ereignis sind bei Schreibwaren Wolf, Hohe Straße 26, in Glessen erhältlich oder bei KölnTicket. Spenden werden auch weiterhin gebraucht, etwa für die Wiederherstellung einiger Grünflächen und einen zweiten Ballfangzaun.

 

07. Juli 2016

Kunstrasenplatz ist nicht gleich Kunstrasenplatz. Wir haben nachgefragt: Was kann unser „grüner Teppich“?

 

Hierzu Burkhard Dickmann, 1. Vorsitzender des SC Glessen sowie des Förderverein Sportplatz Glessen: „Wir haben die erfahrensten Unternehmen mit an Bord gehabt. Die Firma Galabau ist weit über die Stadtgrenzen von Köln hinaus bekannt. Ihre Spezialitäten sind Landschaftsbau und Sportanlagen-Neubau sowie Umbauten. Hier konnten Sie auch schon ihr Leistungsspektrum beim Umbau des RheinEnergieStadions beweisen. Mit Domo® Sports Grass aus Belgien haben wir den größten Kunstrasenanbieter der Welt beauftragt. Wir haben uns hier die etwas kostspieligere Variante mit Korkfüllung gegönnt.“

 

Hierzu einige Fakten:

- Die Domo® Naturafill-Verfüllung ist naturrein und ohne Zusätze und besteht zu 100% aus druckstabilem Kork.

- Die gemessene Energierückgabe bei einem mit Naturafill verfüllten Spielfeld ist nahezu identisch mit den Ergebnissen eines Naturrasenplatzes. Dies resultiert in sehr natürlichem Spielverhalten bei geringstmöglichem Verletzungsrisiko.

- Im Gegensatz zur herkömmlichen Gummiverfüllung, welches mit steigender Temperatur auch stärker bis belästigend stark riecht, ist Kork ein natürliches und vollkommen geruchloses Material.

- Durch seine geschlossene Zellstruktur besitzt Kork eine geringe thermische Leitfähigkeit, dadurch bleibt das Spielfeld kühl. Tests zeigen, dass ein mit Naturafill verfüllter Platz sich um bis zu 30% weniger erwärmt, als ein mit Gummi verfülltes Feld.

 

Im Rhein-Erft-Kreis dürften wir damit über den ersten korkverfüllten Kunstrasenplatz verfügen.

 

Auch Geschäftsführer Tobias Jakumeit ist voller Vorfreude: „In unserem Waldstadion, gelegen am Glessener Waldrand, gab es schon immer eine ganz spezielle, fast idyllische Atmosphäre. Die Lage ist und bleibt einfach einmalig! Im Kreis waren wir zwar bekannt für die „berüchtigte Glessener Asche“ und wie schwer es sei bei uns zu punkten, dennoch war der Bau eines Kunstrasenplatzes überfällig, da ein Ascheplatz einfach nicht mehr zeitgemäß ist. Es ist nun an der Zeit, auf neuem Untergrund neue Geschichten zu schreiben. Wir freuen uns auf das was in den nächsten Jahren kommt.“

 05. Juli 2016

Wir suchen Verstärkungen für unsere Senioren- Teams

 

Noch genießen unsere Spieler der 1. und 2. Mannschaft Ihre Sommerpause, dennoch laufen die Planungen auf die neue Spielzeit 2016/2017 natürlich längst auf Hochtouren.

 

Unsere 1. Mannschaft‬ startet am Samstag, den 16. Juli 2016 um 16.00 Uhr in Ihre Saisonvorbereitung. Drei Tage später, am Dienstag, den 19. Juli 2016 zieht unsere 2. Mannschaft‬ nach und startet ab 19.00 Uhr mit Ihrer ersten Trainingseinheit.*

 

Wenn auch du Interesse hast, für eine unserer Senioren-Mannschaft zu spielen, kannst du dich gerne mit uns in Verbindung setzen. Die Kontaktdaten der jeweiligen Trainer findet ihr hier.

 

 

*Der Trainingsort während der Bauarbeiten im Glessener Waldstadion wird noch bekannt gegeben, kurzfristige Änderungen sind vorbehalten. 

 

04. Juli 2016

Geldspende für den Nachwuchs

 

Im Rahmen des Schützenfestes wurden durch Ortsbürgermeisterin Anne Keller und Heiko Möller (beide CDU Glessen) die Erlöse aus dem Bessemer Fest 2016 (Verzehr & Tombola) von insgesamt rund 1.000 Euro an den TSV Glessen e.V., den Förderverein Sportplatz Glessen sowie uns, dem SC Glessen, übergeben.

 

Auch von dieser Stelle aus nochmals vielen Dank! 

26. Juni 2016

Schützenzug ein voller Erfolg!

 

Unsere Freunde der St. Pankratius Schützenbrüderschaft haben über vier Tage hinweg wieder ein tolles Schützenfest veranstaltet. 

 

Einer der Höhepunkte wie jedes Jahr war sicherlich wieder der Schützenzug, bei dem auch wir selbstverständlich wieder vertreten waren. 

 

Ein Lob für die tolle Organisation und ein Dank für die Einladung, liebe Schützen! 

26. Juni 2016

 

Große Saisoneröffnung und Einweihung des Kunstrasenplatzes

am Sonntag, den 28. August 2016

ab 12 Uhr

 

Das wird das größte Fußball-Event, das der Rhein-Erft-Kreis in der letzten Zeit zu sehen bekommen hat: Zur feierlichen Eröffnung des neuen Kunstrasenplatzes geben sich niemand Geringeres als die beiden Traditionsmannschaften des 1. FC Köln und des FC Schalke 04 die Ehre und treten im Waldstadion gegeneinander an.

 

Für das leibliche Wohl für alle Gäste wird natürlich gesorgt sein.

 

Tickets sind ab sofort bei Schreibwaren Wolf oder Bei KölnTicket unter http://bit.ly/25PgAa5 zu erwerben.

 

15. Juni 2016

 

+++ Pressemitteilung +++

 

Klassenerhalt im letzten Spiel gesichert

 

Wir bleiben in der Kreisliga B! Im letzten und alles entscheidenden Meisterschaftsspiel gegen den SV Kaster/Königshoven gelang es unserer 1. Mannschaft den Klassenerhalt perfekt zu machen. Nach einem turbulenten Spiel stand am Ende ein letztendlich klarer 4:1 (2:0) Heimsieg zu Buche.

 

Glückwünsche gehen an Spieler und Trainer, die trotz einer schwierigen Ausgangslage das große Ziel, den Verbleib in der Kreisliga B, erreicht haben!

 

Insbesondere geht ein großes Dankeschön an unseren Trainer Jimmy Bensaid, der die Mannschaft im späten Herbst übernahm. Mit großem Engagement auf und neben dem Platz hat er in der Rückrunde eine Mannschaft geformt, die wettbewerbsfähig ist und letztendlich durch kämpferisch und spielerisch gute Leistungen den Klassenerhalt verdient hat.

 

Bereits vor dem letzten Meisterschaftsspiel haben sich im beidseitigen Einvernehmen der Vorstand und Jimmy Bensaid darauf verständigt, zur neuen Saison getrennte Wege zu gehen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei Jimmy Bensaid für die letzten Monate herzlich bedanken und wünschen ihm für die Zukunft sowohl sportlich als auch privat alles Gute!

 

Ab der Saison 2016/2017 wird unsere 1. Mannschaft von den Trainern Kristoffer Ulrich und Nick Stamm gecoacht. Die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit sind seit Anfang der Woche angelaufen. Schon jetzt wünschen wir den Beiden einen guten Einstand und viel Erfolg beim SC Glessen!

07. Juni 2016

 

Wir suchen Trainer/innen für die Jugendabteilung

 

Um dem Zuwachs an neuen Mitgliedern gerecht werden zu können, sucht der SC Glessen immer wieder im Bereich seiner Jugendtrainer/innen und Betreuer/innen Verstärkung. 

 

Aktuell suchen wir:

Trainer/in A-Jugend

Trainer/in B-Jugend

Trainer/in F-Jugend

 

Weitere Infos gibt es in unseren Stellenausschreibungen.

 

29. Mai 2016

 

Wir suchen dich!

 

Die Planung unserer Jugend-Mannschaften für die kommende Saison läuft bereits auf Hochhtouren!

 

Du bist zwischen 1998 und 2013 geboren und hast Spaß am Fußball? Dann melde dich bei uns!

 

Aktuell läuft es darauf hinaus, dass wir im optimalen Fall in allen Mannschaften von den Bambini bis zur A-Jugend mindestens eine Mannschaft stellen können. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, suchen wir natürlich noch fußballinteressierten Nachwuchs, der ab Sommer auf unserem neuen hochmodernen Kunstrasenplatz kicken möchte.

 

 

Bei allen Fragen steht unser Jugendleiter gerne zur Verfügung: Tobias Dickmann, Tel.: 0178/6362848 oder E-Mail: jugend.scglessen@gmail.com.

 

20. Mai 2016

 

 

Klassenerhalt im letzten Spiel gesichert!

 

Wir bleiben in der Kreisliga B! Im letzten und alles entscheidenden Meisterschaftsspiel gegen den SV Kaster/Königshoven gelang es unserer 1. Mannschaft den Klassenerhalt perfekt zu machen. Nach einem turbulenten Spiel stand am Ende ein letztendlich klarer 4:1 (2:0) Heimsieg zu Buche.

 

Glückwünsche gehen an Spieler und Trainer, die trotz einer schwierigen Ausgangslage das große Ziel, den Verbleib in der Kreisliga B, erreicht haben!

 

Insbesondere geht ein großes Dankeschön an unseren Trainer Jimmy Bensaid, der die Mannschaft im späten Herbst übernahm. Mit großem Engagement auf und neben dem Platz hat er in der Rückrunde eine Mannschaft geformt, die wettbewerbsfähig ist und letztendlich durch kämpferisch und spielerisch gute Leistungen den Klassenerhalt verdient hat.

Bereits vor dem letzten Meisterschaftsspiel haben sich im beidseitigen Einvernehmen der Vorstand und Jimmy Bensaid darauf verständigt, zur neuen Saison getrennte Wege zu gehen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei Jimmy Bensaid für die letzten Monate herzlich bedanken und wünschen ihm für die Zukunft sowohl sportlich als auch privat alles Gute!

 

 

Ab der Saison 2016/2017 wird unsere 1. Mannschaft von den Trainern Kristoffer Ulrich und Nick Stamm gecoacht. Die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit sind seit Anfang der Woche angelaufen. Schon jetzt wünschen wir den Beiden einen guten Einstand und viel Erfolg beim SC Glessen!

 

05. Mai 2016

 

Spatenstich für unser neues Waldstadion!

 

„Jetzt geht es der Asche an den Kragen“, freute sich Burkhard Dickmann vom Förderverein Sportplatz Glessen. Die Tage des alten Waldstadions sind gezählt: Pünktlich am Montagmorgen um acht Uhr rollten die Bagger an. Die Asche weicht einem modernen Kunstrasenplatz mit Laufbahn und Sprunggrube für die Leichtathleten. „Das war der Anpfiff – jetzt holen wir Glessen aus dem Abseits“, freute sich Stadtrat Heiko Möller. „Ich bin froh, dass wir es allen Skeptikern gezeigt und das gemeinsam geschafft haben“, pflichtete ihm Ortsbürgermeisterin Anne Keller bei.

 

Noch einmal 4.000 Euro hatte vor zwei Wochen die Aktion „Glessen läuft“ in die Kasse des Fördervereins gespült, so dass jetzt ein Eigenanteil von knapp 83.000 Euro an Spenden für die Verwirklichung des großen Traums bereit steht. Die Stadt Bergheim steuert noch einmal 200.000 Euro hinzu. „Der Dreck muss weg – für einen schönen Sport“, so der Vorsitzende des TSV Glessen, Richard Beckschulte.

 

Bauleiter Torsten Calles ist sicher, dass der Fahrplan für die Bauarbeiten eingehalten werden kann. In nur drei Tagen sollen die Erdarbeiten abgeschlossen und eine neue Drainage und die Grundschicht angelegt sein, bevor am 6. Juni dann Elastikschicht und Kunstrasen kommen. Am 16. Juli sind die Tore, Eckfahnen und Spielkabinen an der Reihe. Die große Eröffnung am 28. August wird mit zwei Traditions-Mannschaften des 1. FC Köln und des FC Schalke 04 gefeiert. Die Heimspiele des SC Glessen finden in der Zwischenzeit in Geyen (Jugend) und Oberaußem (Senioren) statt.

 

Ständig aktuelle Bilder von den Bauarbeiten gibt es übrigens hier auf der Seite des Fördervereins.

 

25. April 2016

 

Verlegungen der Spiel- und Trainingsorte

 

Durch die am 25. April beginnenden Bauarbeiten auf unserem Sportplatz haben wir für den Rest der Saison die Trainingseinheiten und Spiele auf andere Plätze verlegt.

 

Dank der sehr freundlichen und hilfsbereiten Unterstützung zweier Nachbarvereine konnten schnell optimale Lösungen gefunden werden.

Somit werden alle Seniorenspiele und -trainings in Oberaußem stattfinden, die Jugendmannschaften gehen komplett nach Geyen.

 

An dieser Stelle geht ein großes Dankeschön an die Spvgg. Oberaußem-Fortuna und den SC Germania Geyen!

 

18. April 2016

 

 

WIR SUCHEN DICH!

 

Einige interessierte Spieler aus den Jahrgängen 1998, 1999 und 2000 sind auf uns zugekommen und möchten gerne ab der kommenden Saison im Trikot des SC Glessen spielen.

 

Wenn auch du Interesse hast in unserer neuen A-Jugend zu spielen, dann melde dich einfach bei uns! Die Kontaktadressen findest du auf dem Plakat, du kannst uns aber auch direkt bei auf facebook anschreiben.

 

Wir freuen uns dich schon bald als neuen Spieler beim SC Glessen begrüßen zu dürfen!

 

22. März 2016

 

Es geht in die 2. Runde: Glessen läuft 2016

 

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr organisiert der Förderverein Sportplatz Glessen auch in diesem Jahr wieder einen Spendenlauf zugunsten der Modernisierung des Waldstadions.

 

Der große Lauf-Event startet am Samstag, 16. April, um 12 Uhr auf dem Sportplatz, Zur Glessener Höhe.

 

Anmeldungen sind ab sofort über das Anmeldeformular (s. unten) möglich sowie bei Schreibwaren Wolf und den Glessener Filialen der Volksbank Erft eG und der Kreissparkasse Köln.

 

Die Startgebühren liegen bei 14,00  Euro für Erwachsene, 7,00 Euro für Jugendliche, Schüler, Studenten und Auszubildende sowie 4,00 Euro für Kinder.

Angeboten wird neben den 5- und 10km- Laufstrecken sowie einer 5km- Walkingstrecke erstmals auch ein Mini-Lauf mit einer Distanz von 1,2 km für Kinder unter 10 Jahren. Austoben können sich die Kleinen auch wieder bei der beliebten Kinderolympiade. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

 

Eintritt frei ist wie gewohnt bei der großen Abschlussparty mit der Cover-Band Meller ab 17.30 Uhr. Angekündigt hat sich auch Lokalmatador Sebastian Kayser, der mit seinem Hit „Ich bin vom Land“ seiner Heimat ein musikalisches Denkmal gesetzt hat. 

 

Wir freuen uns auf die Anmeldung und wünschen schon jetzt viel Spaß bei der Vorbereitung! :-)

 

15. Januar 2016

 

Frohe Weihnachten & einen guten Rutsch

 

Der Vorstand des SC Glessen wünscht all seinen Mitgliedern, Sponsoren, Fans und deren Familien besinnliche Weihnachtstage sowie einen guten Rutsch in das anstehende Jahr 2016!

 

Das kommende Jahr wird wieder einige Highlights mit sich bringen, auf die wir uns schon jetzt freuen. Unter anderem wird jeden zweiten Sonntag im heimischen Waldstadion unsere 1. und 2. Mannschaft um wichtige Punkte spielen, dazu stehen die Events "Glessen Läuft!", das Vatertagsfest und erstmals das Street-Soccer-Turnier an. Nicht zu vergessen: Der Kunstrasenplatz kommt!

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen folgen in Kürze. 

 

21. Dezember 2015

 

 

+++ Pressemitteilung vom FV Sportplatz Glessen +++

 

„Voll Drop“ kegelt für Kunstrasen

 

Das erste Glessener Gänsekegeln war ein voller Erfolg. Rund 100 Männer und Frauen waren der Einladung des Kegelclubs Voll Drop gefolgt und unterstützten mit ihrem Startgeld den Förderverein Sportplatz. Die Kegler rundeten noch einmal großzügig auf und konnten dem 1. Vorsitzenden Burkhard Dickmann am Samstag einen Scheck von 500 Euro für die Modernisierung des Waldstadions überreichen.

 

„Wir wollten, dass es weitergeht mit dem Projekt Kunstrasenplatz und unseren Teil dazu beitragen“, erklärte Franz-Peter Pribyl. Um die Wurst ging es bei dem Turnier am 21. November in der Glessener Braustube bei Doina und Ronny nicht, sondern um eine Gans von Bauer Hensen. Neben Hauptsponsor Dieter Bucklitsch mit seinem Malergeschäft „Gustav Wintrich" stifteten die Braustube, das Haarstudio „Ute“, „Schrift-Bild-Edition, „Blumen Alcan“ und das „La Musica“ tolle Preise für die Tombola. Ansporn war auch, dass das Kegeln live in die Gaststube auf die Großleinwand übertragen wurde.

 

„Jeder Beitrag zählt – deshalb haben wir uns sehr über diese tolle Idee gefreut“, bedankte sich Burkhard Dickmann. Die neun Glessener zwischen 48 und 73 Jahren treffen sich seit 1996 und engagieren sich in der Dorfgemeinschaft. Traditionell stellen die Freizeitkegler den Elferrat bei der Herrensitzung. „Wir nehmen die Sache nicht so ernst. Bei uns steht eher das gesellige Zusammensein im Vordergrund“, wirbt Franz-Peter Pribyl um Nachwuchs. Jüngere seien für das Kegeln jedoch schwer zu begeistern. Dabei gehen die üblichen Kegeltouren nie an die typischen Ballermannziele, sondern mit dem Hausboot in den Elsass oder sogar in die USA. Fest steht jedenfalls, dass das erste Glessener Gänsekegeln nicht das letzte sein wird.

 

19. Dezember 2015

 

 

Zu Weihnachten ein Stück Glessen verschenken

 

Ihr sucht noch das passende Geschenk für Weihnachten?

 

Verschenkt doch einfach ein Stück Glessen! ‪‎

 

Der Förderverin Sportplatz Glessen hat sich bereits im vergangenen Jahr etwas Neues ausgedacht: Für die bekannte Pixel-Aktion aufwww.sportplatz-glessen.de gibt es unsere beliebten Gutscheine zum selber ausfüllen.

 

Und so geht´s: Auf der Internetseite des Fördervereins einen oder mehrere virtuelle Kunstrasenstücke erwerben, Gutschein ausfüllen und der Familie oder den Freunden zu Weihnachten ein Stück Glessen verschenken.

 

Die Gutscheine sind über alle Vorstandsmitglieder erhältlich.

 

15. Dezember 2015

 

 

Beim SC Glessen wird mit Lizenz trainiert!

 

Bereits seit einiger Zeit haben unsere Jugendtrainer die offizielle DFB Trainer C-Lizenz, die sich speziell auf den Juniorenbereich bezieht und die Qualität der Trainingsinhalte sowie den Umgang mit Kindern im Sport sichert und unterstützt.

 

Jedem ehrenamtlichen Jugendtrainer bieten wir die Möglichkeit, diese Lizenz zu erlangen - bei voller Kostenübernahme durch den Verein. So ergeben sich Vorteile auf allen Seiten: Die Kinder werden von erfahrenen und geschulten Übungsleitern trainiert und die Trainer selber erhalten die Möglichkeit, sich auf hohem Niveau fußballerisch weiterzubilden, ohne eigene Kosten.

 

Bei Fragen hierzu wenden Sie sich gerne an unseren Jugendleiter.

 

 

+++ Pressemitteilung +++

 

Jimmy Bensaid neuer Trainer der 1. Mannschaft des SC Glessen

 

Am Dienstag, den 27. Oktober 2015, hat der SC Glessen seinen neuen Trainer für die 1. Mannschaft (Kreisliga B), Jimmy Bensaid (48), offiziell vorgestellt.

 

Bereits am Dienstagabend leitete Bensaid die erste Trainingseinheit und hat nun knapp zwei Wochen Zeit, seine neue Mannschaft auf das nächste Meisterschaftsspiel (Sonntag, den 08. November 2015, Heimspiel gegen BCV Glesch-Paffendorf II) vorzubereiten.

 

Bensaid sagte zu seiner neuen Aufgabe: „Ich freue mich auf die Arbeit hier in Glessen. Bereits in den letzten Spielen hat man gesehen, dass durchaus Potential in den Spielern steckt. Wir werden alles in die Waagschale legen, um auch in diesem Jahr die Klasse zu halten.“ Nach eigenen Aussagen möchte Jimmy Bensaid in Zukunft vermehrt auf jüngere Spieler setzen und diese in Ihrem fußballerischen Werdegang weiterentwickeln.

 

Hierzu Tobias Jakumeit, Geschäftsführer des SC Glessen: „In erster Linie möchten wir uns bei unseren bisherigen Trainern, Festimir Berisha und Florim Halilei, für Ihre Trainertätigkeiten in den letzten knapp 1 ½ Jahren herzlich bedanken. Wir haben uns einvernehmlich darauf verständigt, einen Trainerwechsel zum jetzigen Zeitpunkt durchzuführen. Beide werden aber, und das freut uns wirklich sehr, dem SC Glessen auch in Zukunft die Treue halten. Die Gespräche mit Jimmy Bensaid waren außerordentlich positiv. Er unterstützt die Philosophie des Vereins, unseren Jugendnachwuchs und jungen Talenten aus der Umgebung eine sportliche Heimat und Perspektive zu geben. Wir erhoffen uns, dass es mit ihm gemeinsam gelingt, die 1. Mannschaft zeitnah im Mittelfeld der Kreisliga B zu etablieren.“

 

Torwarttrainer Marco Jaxa wird weiterhin zum Trainerstab der 1. Mannschaft gehören. 

 

28. Oktober 2015

Foto: Geschäftsführer Tobias Jakumeit (links) heißt den neuen Trainer der 1. Mannschaft Jimmy Bensaid (rechts) beim SC Glessen willkommen.
Foto: Geschäftsführer Tobias Jakumeit (links) heißt den neuen Trainer der 1. Mannschaft Jimmy Bensaid (rechts) beim SC Glessen willkommen.

 

+++ Pressemitteilung vom FV Sportplatz Glessen +++

 

„Sahnestücke“ werden versteigert

 

Jetzt geht es um die Sahnestücke: Ab dem 1. Oktober 2015 kommen über die Homepage des Fördervereins Sportplatz Glessen monatlich ganz besondere Kunstrasenpixel des virtuellen Spielfelds unter den Hammer. Online kann man sich die vier Eckfahnenbereiche und zwei Elfmeter-Punkte des legendären Waldstadions sichern. Unter www.sportplatz-glessen.de wird täglich der aktuelle Stand der Auktionen veröffentlicht. Das höchste Gebot gewinnt.

 

Wie gebe ich ein Gebot ab?

Die Gebote werden ganz einfach mit den vollständigen Kontaktdaten des Bieters per E-Mail an info@sportplatz-glessen.de geschickt. Das Mindestgebot liegt bei 50,- EUR.

Weitere Infos auch unter www.sportplatz-glessen.de.

 

„Wir befinden uns in der Schlussphase des wohl wichtigsten Spiels der Vereinsgeschichte - Glessen mit einem Eckball. Und SIE dürfen schießen! Das ist IHRE Chance, uns in Sachen Kunstrasen in Führung zu bringen“, spornt Tobias Jakumeit, Geschäftsführer des SC Glessen, zum Mitmachen an.

 

„Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger in Glessen haben sich für den Kunstrasenplatz engagiert. Wir brauchen aber auch weiter jede Unterstützung“, ruft der Fördervereinsvorsitzende Burkhard Dickmann zu Spenden auf. Nachdem die Würfel für den Bau des Kunstrasenplatzes per Ratsbeschluss gefallen sind, wird aktuell der Fahrplan mit den jeweiligen Fachfirmen und der Stadt Bergheim abgestimmt. Starten werden die Bauarbeiten dann Ende April / Anfang Mai 2016.

 

Gut die Hälfte der erforderlichen 150.000 Euro Eigenleistung sind bisher zusammengekommen. „Wir hoffen, dass die Glessenerinnen und Glessener jetzt am Ball bleiben und wir auch noch das marode Vereinsheim erneuern können“, wünscht sich Burkhard Dickmann. Mit erfolgreichen Aktionen wie „Glessen Läuft", dem Sponsorenlauf beim Vatertagsfest des SC Glessen und jetzt der Versteigerung soll der Traum vom Kunstrasenplatz samt Laufbahn und Sprunggrube für den Breitensport endlich Wirklichkeit werden. Seit Beginn der aktuellen Saison verkaufen engagierte Freunde des SC Glessen bei den Heimspielen der Seniorenmannschaften Speisen und Getränke zugunsten des Fördervereins. Jeden zweiten Sonntag ab 12:30 Uhr lohnt sich der Weg ins Waldstadion damit doppelt: Man kann die Mannschaft anfeuern und gleichzeitig für den guten Zweck essen und trinken.

 

29. September 2015

 

 

Eröffnung der ersten Best for Animals- Filiale

 

Wir gratulieren unserem Trikotsponsor der #Zweiten, Daniel Hartl, zur Eröffnung der ersten Best for Animals- Filiale.

Stellvertretend für den SC Glessen sprach unser Trainer der 2. Mannschaft, Frank Mück, am vergangenen Samstag die Glückwünsche aus.

Best for Animals spezialisiert sich auf Heimtiernahrung und alles rund ums Haustier.
Die Filiale befindet sich in Bergheim- Niederaußem, Oberaußemer Straße 18;
Öffnungszeiten sind Mo.-Fr. 10.00 - 13.00 Uhr und 14:30 - 18:30, Sa. 10.00 - 15.00 Uhr.

Weitere Infos findet ihr auf der Homepage www.bestforanimals.de
.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenerbeit.

 

28. September 2015

 


Swiss Life Select Deutschland ist neuer Partner des SC Glessen


Wir sagen Danke an die Swiss Life Select Deutschland und das Beratungsteam für Köln und den Rhein-Erft-Kreis um den Teamleiter Sebastian Gnauck für das Sponsoring der neuen Trikots unserer F2!


Unsere Mitglieder, die auf unserer Jahreshauptversammlung waren, durften sich ja bereits ein Bild von unserem neuen Sponsor machen. Wir freuen uns auf eine gute, zukunftsorientierte Zusammenerbeit mit der Swiss Life Select.


24. September 2015


 

Unser Vereinsheim und den Sportplatz für private Veranstaltungen buchen!

Die Lage unseres Waldstadions bietet eine optimale Möglichkeit, Geburtstage, Grillabende oder andere Veranstaltungen auszurichten. Aus diesem Grund vermieten wir gerne unser Vereinsheim und den Sportplatz.

Gegen ein Entgelt (auch in Form von Pixel- Käufen zugunsten des Fördervereins) von 50 € (plus 50 € Kaution) stellen wir Ihnen unsere Anlage zur Verfügung. Im Preis inbegriffen ist die Nutzung des Sportplatzes, des Grills sowie der Toiletten. Um besenreines Verlassen nach der Veranstaltung bitten wir natürlich an dieser Stelle ausdrücklich.

Bei Interesse wenden Sie sich direkt an unseren Vorstand. Wir sprechen mit Ihnen  gerne einen möglichen Termin ab!

 

15. September 2015



Protokoll der Mitgliederversammlung vom 02. September 2015


Alle Interessierten können sich das Protokoll unserer diesjährigen Mitgliederversammlung als PDF-Datei downloaden.


12. September 2015


Protokoll Mitgliederversammlung_02.09.20
Adobe Acrobat Dokument 806.8 KB

 

1. Glessener Gänsekegeln

 

Der Kegelclub "Voll Drop" veranstaltet am Samstag, den 21. November 2015 das "1. Glessener Gänsekegeln", 50 % des Gewinns wird dabei für das Projekt "Modernisierung des Glessener Waldstadions" gespendet. 

Wir finden: Eine super Sache! Also, jetzt keine Zeit verlieren und schnell anmelden. 

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Plakat. 

 

 

 

04. September 2015

 

Einladung zur Mitgliederversammlung des SC Glessen

 

ACHTUNG! In manchen verteilten Einladungen steht der falsche Wochentag! Hier das korrekte Datum:

 

Am Mittwoch, den 2. September, um 19:30 Uhr laden wir alle Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung in die Glessener Braustube, Hohe Straße 38, ein.

 

 

Die Themen für diesen Abend werden sein:

1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2. Geschäftsbericht

3. Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer

4. Entlastung des Vorstands und der Kassenprüfer

5. Wahl des Versammlungsleiters

6. Neu- bzw. Wiederwahl des Vorstandes

7. Vorstellung Konzept Sportanlage Waldstadion

8. Erhöhung Mitgliedsbeiträge um 30,00 Euro p.a. für die Jahre 2016 bis 2018

9. Verschiedenes

 

 

Wir möchten allen Mitgliedern einen Überblick über die aktuellen Themen im Verein geben und sind an jeder Meinung interessiert. Ebenso freuen wir uns auf Anregungen, die wir gerne in unsere Vereinsarbeit einbinden möchten.

                     

Beiträge zu „Verschiedenes“ bitten wir, bis eine Woche vor der Mitgliederversammlung dem Vorstand mitzuteilen.

 

Wir hoffen, das Interesse aller Mitglieder geweckt zu haben und wären sehr erfreut, wenn Ihr unserer Einladung folgt.


01. August 2015

 


+++ Pressemitteilung vom FV Sportplatz Glessen +++



Sportplatz Glessen

Der Kunstrasenplatz in Glessen ist beschlossene Sache


Mit der Verabschiedung des Doppelhaushalts 2015/2016 ist die Ampel für die Erneuerung des Waldstadions in Glessen von Rot auf Grün umgesprungen. Insgesamt genehmigte der Rat der Stadt Bergheim die Anlage von vier Kunstrasenplätzen – in Glessen, Rheidt-Hüchelhoven, Niederaußem und Quadrath-Ichendorf.

 

Refinanzierungsideen durch Grundstücksverkäufe und Eigenleistungen wie durch den Förderverein Sportplatz Glessen rücken den Traum von besseren Trainingsbedingungen für Fußballer und Leichtathleten jetzt in greifbare Nähe. Neben dem Kunstrasen sind auch eine neue Laufbahn und eine Sprunggrube geplant, die nicht nur das vielfältige Angebot des TSV Glessen für den Breitensport attraktiv halten, sondern dem ganzen Dorf samt Schule und Kindergärten zugutekommen werden.


„Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger in Glessen haben sich für den Kunstrasenplatz engagiert und unsere Aktionen mitgetragen“, freut sich Fördervereinsvorsitzender Burkhard Dickmann. Ob bei „Glessen Läuft" oder dem Sponsorenlauf auf dem Vatertagsfest des SC Glessen, immer machte das gemeinsame Ziel zahlreichen Befürwortern Beine. Mit dem Bau begonnen werden kann dann frühestens im Mai. „Wir brauchen auch weiterhin jede Unterstützung“, ruft Burkhard Dickmann weiter zu Spenden auf. Insgesamt will der vom SC und vom TSV Glessen getragene Verein 150.000 Euro plus Eigenleistungen aufbringen. Rund ein Drittel der Summe ist bereits erreicht. Sich ein virtuelles Rasenstück sichern, Vereinsmitglied werden oder Sachleistungen einbringen kann man ganz einfach unter www.sportplatz-glessen.de.


26. Juni 2015


Unser Dorf spielt Fußball

Das Hobby-Fußballturnier für Jedermann!

 

Auch in diesem Jahr richtet der SC Glessen sein großes Hobby-Fußballturnier aus und wir möchten euch dazu einladen!

 

Unter dem Namen "Unser Dorf spielt Fußball" wird bereits seit vielen Jahren einmal im Jahr imWaldstadion Glessen gekickt. Ob bereits seit Langem erfolgreich auf den verschiedensten Hobby-Turnieren unterwegs oder erst kürzlich in der Stammkneipe gegründet - jedes Team ist willkommen und erhält einen Startplatz. Bei uns steht der Spaß im Vordergrund, für Spieler und Zuschauer!

 

Es wird mit 5 Feldspielern plus Torwart gespielt, auf einem halben Fußballfeld.

Das Startgeld beträgt 15,- € pro Mannschaft. In diesem Preis inbegriffen ist ein Kasten Wasser sowie ein Kranz Kölsch für jedes Team. Zum Abschluss des Tages wird es eine große Siegerehrung geben.

 

Natürlich wird über den gesamten Tag für das leibliche Wohl gesorgt sein.

 

Anmeldungen sind bis zum 26. Juli per Mail (info.scglessen@gmail.com) oder Telefon (02238/44029) möglich. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

 

23. Juni 2015

 


Wir melden eine „Zweite“

 

Seit wenigen Tagen steht es fest: Für die Spielzeit 2015/2016 melden wir eine 2. Mannschaft, die am Spielbetrieb in der Kreisliga D teilnimmt.

 

Trainer Frank Mück beginnt am Dienstag, den 07. Juli 2015 um 19.00 Uhr im Glessener Waldstadion mit der Saisonvorbereitung.

 

Wenn du Interesse hast, kannst du dich gerne an den Vorstand oder direkt an Frank Mück (0177/3161124) wenden. Wir würden uns freuen, dich in unserer Senioren- Abteilung begrüßen zu dürfen. 

 

19. Juni 2015


Klassenerhalt nach aufregendem Relegationsspiel


Wir haben es gepackt! Unsere 1. Mannschaft spielt auch in der kommenden Saison 2015/2016 in der Kreisliga B!


Nach einer schwachen Hinrunde mit nur drei Punkten, startete die Mannschaft um die Trainer Festimir Berisha und Florim Halilei in der Rückrunde voll durch. Nach einer famosen Aufholjagd hatten wir es in den letzten Spielen selbst in der Hand, die Klasse zu halten. Mit dem gestrigen 2-1 (1-1) Sieg in der Relegation gegen den VfL Sindorf konnten wir uns für die Mühen der letzten Monate nun endlich belohnen.


Wir möchten uns ganz besonders für die große Unterstützung bei den letzten drei Spielen bedanken, bei der uns viele Fans auch bei den Auswärtsspielen unterstützt haben!


Ebenso gehen die besten Grüße nach Sindorf, es waren zwei großartige Spiele zuletzt, bei denen es beide Male knapp ausging. Wir wünschen euch für die Zukunft alles Gute, kommt schnell wieder hoch in die Kreisliga B!


Wir starten mit dem heutigen Tage in die Planungen für die kommende Spielzeit und sind uns sicher, dass wir nach der Sommerpause an die guten Leistungen der Rückrunde anknüpfen können.


15. Juni 2015 


"Wir für die Region" ist ein Projekt der Kreissparkasse Köln in Zusammenarbeit mit dem Kölner Stadtanzeiger und der Rhein-Erft Rundschau zur Förderung von Vereinsprojekten im Rhein-Erft-Kreis.

 

Auch der "Förderverein Sportplatz Glessen" hat sich mit seinem Projekt um einen Förderpreis beworben. Jetzt kommt es auf Ihre Stimme an! Bewerten Sie unsere Idee und stimmen Sie für den Förderverein Sportplatz Glessen ab. Im besten Falle haben wir die Chance auf 3.000 € für unser Projekt!

 

Hier finden Sie unsere Projektvorstellung und können auch direkt abstimmen.

 

Vielen Dank für die Unterstützung!

 

03. Juni 2015

 

Der SC Glessen sucht Jugendtrainer/innen

 

Um dem Zuwachs an neuen Mitgliedern gerecht werden zu können, sucht der SC Glessen ab sofort Unterstützung im Bereich seiner Jugendtrainer/innen. Insbesondere für die Bambini, F- und C-Jugend werden Trainer oder Betreuer gesucht.

 

Hierzu Tobias Dickmann (Jugendleiter): "Beim SC Glessen wird man in ein freundliches und kooperatives Umfeld mit jungen und motivierten Trainern und Vereinsmitarbeitern aufgenommen und bei allen Fragen ausreichend unterstützt. Eine Besonderheit ist sicherlich, dass der Verein allen Interessierten die offizielle DFB-Trainerlizenz für den Jugendfußball ermöglicht und die Kosten hierfür übernimmt."

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, wenden Sie sich doch bitte direkt an unseren Jugendleiter, Herrn Tobias Dickmann (tobi.dickmann@web.de / 0178-6362848).

 

Vatertagsfest 2015 - Vielen Dank!

 

Wir möchten uns bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, die das diesjährige Vatertagsfest wieder zu einem großen Erfolg haben werden lassen!

 

Egal ob Bierwagen, Grill, Kuchenstand oder die Torwand, alle Stände waren besetzt und sorgten bei allen Gästen für gute Stimmung bei bestem Wetter.

 

Neben einer großen Summe für die Kasse der Jugendabteilung konnte auch mit dem 2. Glessener Spendenlauf wieder einiges an Spendengeldern für unser großes Projekt, den Kunstrasenplatz, gesammelt werden.

 

Wir kommen unserem Ziel laufend ein Stück näher!


 23. Mai 2015

 

Erfolgreiche Premiere von "Glessen läuft"!

 

Die vom Förderverein Sportplatz Glessen e.V. ins Leben gerufene Laufveranstaltung konnte mit über 260 Läuferinnen, Läufern und auch Kindern eine mehr als erfolgreiche Premiere feiern. Schon jetzt steht fest, dass dieses Event in 2016 eine Fortsetzung finden wird.

 

Einen ausführlichen Nachbericht gibt es hier.

 

Bilder vom gesamten Tag gibt es unter http://on.fb.me/1GI51lw (Fotos von Sebastian Kayser, www.kayser-film.de).

 

30. April 2015

 

Der SC Glessen total jeck!

 

Am Karnevalssonntag sind wir zum zweiten Mal gemeinsam mit dem TSV Glessen in der Fußgruppe des "Förderverein Sportplatz Glessen" mit im Glessener Karnevalszoch gegangen.

 

Hier gibt es die tollen Bilder!

 

Mit mehr als 40 Teilnehmern haben wir unter dem Motto „Su ne Kunstrasen d´r es schick, dat wed och en Glessen zick." auf unsere Pixel-Aktion unter www.sportplatz-glessen.de aufmerksam gemacht. Es war nicht nur Dank des herrlichen Wetters ein wunderschöner Tag! 

 

In diesem Sinne dreimol vum Hätze GLESSEN ALAAF, FÖRDERVEREIN ALAAF, KUNSTRASEN FÜR GLESSEN ALAAF!!!


18. Februar 2015


9. Donatus-Cup 2015

 

Auch in diesem Jahr ist der SC Glessen wieder mit von der Partie, wenn es in der Soccer World Köln-Lövenich heißt "Kicken für den guten Zweck".

 

An den beiden kommenden Samstagen nehmen mit unseren Bambinis und unserer E2 gleich zwei Jugendmannschaften zum wiederholten Male am Donatus Cup teil.

 

"Die Turniere stehen ganz im Sinne von Fair Play und der Unterstützung des Vereins „inklusion e.V.“. Dieser Verein fördert ehemalige Schüler der Donatus Schule in Brauweiler. Die Teilnahmegebühren gehen als Spende an den Verein „inklusion e.V.“. So kommen die Startgebühren der Donatus-Schule für Köperbehinderte in Brauweiler zu Gute.", so der Veranstalter.

 

Unsere JUgendabteilung spendet somit auch in diesem Jahr wieder 100,- EUR.

 

Wir finden: Eine gute Sache!

 

09. Januar 2015

 

Jugendtrainer erwerben DFB Trainer C-Lizenz

 

Gleich drei unserer Jugendtrainer, Kai Ruckes, Georg Neitzert (beide F-Jugend) und Christoph Schmitz (E2- Jugend), haben vor wenigen Tagen Ihre "DFB Trainer C-Lizenz im Breitenfußball" erworben.

 

Hierzu Tobias Dickmann (Jugendleiter): "Herzlichen Glückwunsch an unsere drei Jugendtrainer! Wir freuen uns, dass sie die Mühen auf sich genommen und die Trainer C- Lizenz erworben haben. Die Qualität des Trainings wird sich hierdurch nochmals steigern.

Selbstverständlich werden wir als Verein auch in Zukunft Lehrgänge für unsere ehrenamtlichen Trainer/innen weiterhin fördern."

 

Den Artikel des Fußballverbandes FVM Rhein-Erft gibt es unter folgendem Link zum Nachlesen:

http://rhein-erft.fvm.de/news-rhein-erft-detail.html?&tx_ttnews[tt_news]=7392&cHash=d82dc27752

 

Nachtrag: Auch fupa.net, die Amateurfußball- Redaktion vom Kölner Stadtanzeiger, berichtete am 02. Januar 2015 mit dem Artikel "Ausgestattet mit der Lizenz zum Trainieren" über den Erwerb der Trainer C-Lizenz:

http://www.fupa.net/berichte/ausgestattet-mit-der-lizenz-zum-trainieren-245292.html

  

29. Dezember 2014

 

 

Frohe Weihnachten & einen guten Rutsch

 

Der Vorstand des SC Glessen wünscht all seinen Mitglieder, Sponsoren, Fans und deren Familien besinnliche Weihnachtstage sowie einen guten Rutsch in das anstehende Jahr 2015!

 

Mit euch zusammen wollen wir im kommenden Jahr den Klassenerhalt in der Kreisliga B verwirklichen und einen großen Schritt in Richtung "Kunstrasenplatz für Glessen" gehen. 

 

18. Dezember 2014

 

Zu Weihnachten ein Stück Glessen verschenken

 

Der Förderverin Sportplatz Glessen hat sich für die Vorweihnachtszeit etwas Neues ausgedacht.

 

Für die bekannte Pixel-Aktion auf www.sportplatz-glessen.de gibt es ab sofort Gutscheine zum Selbstausfüllen.

 

Und so geht´s: Auf der Internetseite des Fördervereins einen oder mehrere virtuelle Kunstrasenstücke erwerben, Gutschein ausfüllen und der Familie oder den Freunden zu Weihnachten ein Stück Glessen verschenken.

 

Die Gutscheine sind über alle Vorstandsmitglieder erhältlich.

 

28. Novermber 2014


Kein Platz für Rassismus und Gewalt!
Kein Platz für Rassismus und Gewalt!
 Aktion "4 Schrauben für Zivilcourage"

Wir beteiligen uns als 294. Verein an der von Fussballvereine Gegen Rechts ins Leben gerufene Aktion "4 Schrauben für Zivilcourage".

Auch in Glessen gibt es KEIN PLATZ FÜR RASSISMUS UND GEWALT!
 
Hierzu Tobias Jakumeit (Geschäftschäftsführer): "Für uns ist es keine Frage, dass wir die Aktion "4 Schrauben für Zivilcourage", wie viele andere Fußballvereine auch, gutheißen und fördern. Rassismus und Gewalt sollten in unser aller Leben nichts zu suchen haben. Wir sind als Vorstand stolz, dass unsere 1. Mannschaft - stellvertretend für den gesamten Verein - hierzu klar Stellung genommen hat. Das Schild wird demnächst an unserem Vereinsheim hängen."
 
07. Oktober 2014

 

+++ Pressemitteilung+++

 

Wechsel im Vorstand des SC Glessen

 

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des SC Glessen am 21. August 2014 wurden die Positionen getauscht. Nach über elf Jahren übergab Bodo Gesche den Führungsstab an Burkhard Dickmann. Der gesamte Vorstand und die Mitglieder bedankten sich bei Bodo Gesche für seine langjährige, überaus engagierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die er als 2. Vorsitzender fortführen wird.  

 

Für die nächste Amtsperiode stellt sich der Vorstand des SC Glessen neben dem 1. Vorsitzenden Burkhard Dickmann und dem 2. Vorsitzenden Bodo Gesche aus dem Kassierer Kai Weber, dem Geschäftsführer Tobias Jakumeit sowie dem Jugendleiter Tobias Dickmann zusammen.

 

Unter neuer Führung soll der Verein weiter wachsen und sowohl wirtschaftlich als auch sportlich neue Wege  gehen. „Unsere Ziele sind ambitioniert: Klassenerhalt in der Kreisliga B, neue Mitglieder gewinnen und auch der angedachte Kunstrasenplatz mit neuem Vereinsheim fordern alle Kräfte.“, so der neue 1. Vorsitzende Burkhard Dickmann.

 

 

Hierzu ein Bericht in der Sonntags Post vom 10. September 2014:

 

http://www.sonntags-post.de/rag-spo/docs/955452

 

02. September 2014

 

 

Nächstes Wochenende geht’s wieder rund!

 

Nachdem unsere 1. Mannschaft bereits ein Saisonspiel hinter sich gebracht hat, starten am kommenden Wochenende auch unsere Jugendmannschaften in die neue Saison.

 

In diesem Jahr werden fünf Mannschaften für den SC Glessen an den Start gehen: Bambini, F-Jugend, zwei E-Jugend-Mannschaften sowie eine C-Jugend.

 

Folgende Begegnungen stehen somit am 1. Spieltag an:

Bambini: Sa., 6. September, 10:30 Uhr: Turnier in Geyen

F-Jugend: Sa., 6. September, 11:00 Uhr: Heimturnier

E1-Jugend: Sa., 6. September, 13:45 Uhr, Auswärtsspiel in Kaster-Königshoven

E2-Jugend: Sa., 6. September, 13:45 Uhr, Heimspiel gg. RW Berrendorf

C-Jugend: Fr., 5. September, 18:30 Uhr, Heimspiel gg. BW Königsdorf

 

Ständig sind wir auf der Suche nach Nachwuchs für unsere Mannschaften, insbesondere unsere Bambini-Mannschaft sucht noch Zuwachs. Also, alle Kinder – egal, ob Mädchen oder Junge - der Jahrgänge 2008 und 2009 sind herzlich eingeladen, freitags um 16 Uhr ins Waldstadion zu kommen, um einfach mal probeweise mitzutrainieren.

 

Wir freuen uns über euren Besuch im Waldstadion, auch zum Anfeuern unserer Mannschaften!

 

31. August 2014

 

Unsere nächsten Heimspiele:

 

1. Mannschaft

Sommerpause 

 

2. Mannschaft

Sommerpause

 

Folge uns auf Facebook und Instagram oder schreibe uns eine E-Mail.

Klick einfach auf die Buttons.