Spielberichte


Auswärtsspiel gegen SSV Berzdorf

Die E1 aus Glessen ist gut ins Spiel reingekommen und hat viel Druck nach vorne aufgebaut. Lange war es überwiegend ein Spiel auf ein Tor mit allerdings zu wenig Entschlossenheit vorm Tor. So kam es auch wie es kommen mußte, zu einem Konter mit dem 1:0 für Berzdorf.

Die Glessener glichen unbeindruckt schnell zum 1:1 aus und schafften kurz vor der Pause nach einer Ecke auch noch den 1:2 Führungstreffer.

In der zweiten Hälfte erspielten sich die Gegner mehr Torchancen, im Sturm und im Mittelfeld hatten die Glessener einfach zu viele Ballverluste. Berzdorf lochte dann nach 10 Minuten Spielzeit in der zweiten Hälfte zum Ausgleich ein.

Glessen stellt sich wieder offensiver auf und gab sich mit dem Unentschieden nicht zufrieden. Ein intensives Spiel mit viel Körpereinsatz. Nach einem Lattentreffer und einem Einwurftor, das nicht gezählt werden konnte, fiel dann doch noch 5 Minuten vor Schluss das verdiente Siegtor zum 2:3 Endstand.

Jörg Spiegelhoff, 14. März 2015

5. Spiel am 25.10. zu Hause gegen Fort. Oberaußem

Am Samstag den 25. Oktober 2014 trafen wir auf Oberaußem um das letzte Spiel der Hinrunde zu bestreiten.
Schon beim Aufwärmen war eine gewisse Dominanz der Heimmannschaft zu verspüren. Während die Glessener vollzählig anwesend waren, so war die Gastmannschaft mit lediglich einem Auswechselspieler angereist.
In den ersten Minuten kamen beide Mannschaften nur zögerlich ins Spiel. Der Knoten platzte als Fynn (gerade wieder nach seinem Armbruch genesen) das Tor zum 1:0 schoss.
Glessen war nicht nur körperlich, sondern auch spielerisch deutlich überlegen. Bei den Spielern von Oberaußem waren einige aus dem 2005er Jahrgang dabei.
So ging es dann auch mit einem deutlichen Vorsprung (9:0) in die Pause. In der zweiten Halbzeit schaltete Glessen einen Gang zurück und wurde sogar von einem Konter überrascht, der zum einzigen Gegentor führte.
Das Spiel ging mit einem 12:1 Sieg zu Ende. Die mitgereisten Verwandten hatten viele schöne herausgespielte Tore bejubeln können.

Jörg Spiegelhoff, 02. November 2014

 4. Spiel am 27.09. beim BV Bedburg
 
Unsere Mannschaft war am Samstag bei den Bedburgern zu Gast. Der für die E1 Spielgröße gemachte Kunstrasen hat unserer E1 sehr gut gefallen. Das sich die Mannschaft auf dem Platz wohl gefühlt hat, konnte man auch an den guten Spielzügen erkennen. Schnell gingen wir durch ein Tor von Julian in Führung, der im Laufe des Spiels noch 4 weitere Tore schoss. Das Glessener Spiel war sehr offensiv und so bot sich für die Bedburger die ein oder andere Gelegenheit. Diese konnten sie aber zum Glück für Glessen nur zwei mal verwerten. 
 
Das Spiel endete 2:7 für Glessen und so konnten wir unseren 4. Sieg in Folge feiern und unser Torverhältnis (49:4) weiter verbessern.
 
Jörg Spiegelhoff, 05. Oktober 2014
 
 
3. Spiel am 20.09. gegen SC Elsdorf
 
Seit langem gab es für unser Team mal wieder die Gelegenheit auf richtigem Rasen zu spielen. Das bei schönem Wetter und besten Bedingungen.
 
Hochmotiviert spielte unsere Mannschaft auf und ging sehr schnell in Führung. Der Widerstand und die spielerischen Möglichkeiten der Elsdorfer war einfach zu gering um den Druck unsere Mannschaft genügend entgegenzusetzen.
 
Das Ergebnis war ein großer Torregen und überragendem Sieg für unsere Mannschaft - Endstand 0:20
 
Jörg Spiegelhoff, 24. September 2014
 
 
2. Spiel am 15.09. Bergheim 2000
 
Die E-Jugend Mannschaft aus Bergheim war an einem Montag Abend zu Gast. Bergheims 3. E1 ist kurzfristig in die Gruppe nachgerückt.
 
Von Beginn an hatte Glessen das Spiel unter Kontrolle. Das Spiel hatte allerdings nicht die gleiche Qualität wie zuvor gegen Kaster-Königshoven auch wenn wir sehr schnell eine deutliche Führung einspielen konnten. Das Trainergespann hat sich besonders gefreut, dass auch Spieler Tore erzielten, die bisher noch gar nicht oder sehr selten zum Zug gekommen sind.
 
Das Spiel ging am Ende 15:1 aus.
 
Jörg Spiegelhoff, 24. September 2014
 
 
1. Spiel am Sa, 06.09.14 in Kaster-Königshoven
 
Vom Ergebnis ein gelungener Auftaktsieg.
 
Die ganze Mannschaft war von Anfang an voll da und hat alles gegeben. Es waren sehr schöne Kombinationen zu sehen. Kaster-Königshoven wurde unterdessen im Konterspiel sehr gefährlich. Das Aluminium hat uns zu Beginn mehrfach vor einen Rückstand bewahrt.   
 
Unbeirrt hat aber Glessens E1 alles abgerufen. Über beide Halbzeiten wurde hart gekämpft - teilweise zu hart. So ist insbesondere ein gegnerische Spieler mehrfach durch Fouls aufgefallen. Dabei hat sich unglücklicherweise der Fynn seinen Unterarm gebrochen.
 

Deshalb hat der verdiente 1:7 Sieg einen negativen Beigeschmack hinterlassen.

 

Jörg Spiegelhoff, 24. September 2014

 

Saison 2013 / 2014

  

Spiel Gegen den GKSC Hürth

 

Haben kein Glück gehabt. 1-4 für Hürth aber Chancen für uns für 10 Spiele. Waren klar besser, gut gespielt. Der TRainer von Hürth hat sich entschuldigt weil die bessere Mannschaft verloren hat.

 

Thomas Friedt, 24. März 2014

 

 

Spiel bei SW Friesheim

 

Puh,
Nix für schwache Nerven. Nach 0:1 haben wir bis zu Pause 3:1 geführt.
Danach den Faden verloren 3:3. Aber durch Wille und Kampf am Ende 6:5 gewonnen.

 

Thomas Friedt, 16. März 2014

 

 

Spiel gegen die SpVg. BBT

 

Erstes Spiel der Frühjahrsrunde, völlig daneben 0:9!!! Ganz schwache Leistung bis auf den Torhüter!!! Neues Spiel, neues Glück.

 

Thomas Friedt, 11. März 2014

 

 

Spiel in Gymnich

 

Zum Abschluss der Herbstrunde haben wir beim Spitzenreiter Gymnich mit 3:0 verloren. Die Jungs haben toll gekämpft aber leider unsere Chancen nicht genutzt. Dadurch war die Niederlage verdient.
Aber Platz 3 in der Gruppe ist OK.

 

Thomas Friedt, 3. Dezember 2013

 

 

Spiel in Kirch-Grottenherten

 

Heute spielten wir beim Tabellenletzten ,alle Jungs haben gespielt und Ihre Sache gut gemacht . Der Gegner spielte mit 4 Abwehrspieler somit war es schwer zu spielen. Aber am Ende steht ein klares 5:0 für uns. Unser Joker Jannis H vergab hundert prozentige machte dafür aber mit LINKS das Tor des Tages. Platz 3 in der Tabelle!!! Weiter so!

 

Thomas Friedt, 30. November 2013

 

 

Spiel gegen Heppendorf/Manheim/Blatzheim

 

Leider haben wir heute einen Dämpfer bekommen . Erste Halbzeit haben wir zu wenig aus unseren Chancen gemacht und nur 1:0 geführt. Die ersten 15 Minuten der zweiten Hälfte wurden verschlafen und wir sind 1:2 in Rückstand geraten . Danach haben wir alles versucht leider wurden wir nicht belohnt und es blieb beim 1:2.

 

Thomas Friedt, 23. November 2013

 

 

Spiel gegen Buir

 

Das war heute ein wirklich hart umkämpftes Spiel mit dem besseren Ende für uns . Tolle Moral 0:1 zurück dann 1:3 zurück und das Spiel komplett gedreht und 5:3 gewonnen.

Platz 3 erkämpft.

 

Thomas Friedt, 10. November 2013

 

 

Spiel in Brauweiler

 

Bei tollem Fussballwetter gab es einen 4:0 Sieg in Brauweiler besonderes Lob an Luca da unser Torwart Tim beim Aufwärmen krank wurde sprang Luca ein und hielt die Null souverän fest. Auch das Zusammenspiel Abwehr und Mittelfeld wird immer besser so das wir nach den Ferien den 3Platz in der Staffel angreifen werden.

 

Thomas Friedt, 19. Oktober 2013

 

 

Spiel gegen Kirch-Grottenherten

 

Souveräner Sieg, schön herausgespielte Tore, alle Jungs haben gespielt und eine gute Leistung gebracht. Nach schwachem Start sind wir jetzt in der Staffel angekommen.

 

Thomas Friedt, 17. Oktober 2013

 

 

Spiel in Heppendorf

 

Nach einer starken ersten Hälfte (0:0) verloren wir dann leider verdient mit 4:1.

 

Thomas Friedt, 05. September 2013

 

 

Spiel gegen Brauweiler

 

Wir haben verdient gewonnen. Tolles Spiel, am Ende hieß es 3:1.

 

Thomas Friedt, 30. September 2013

 

 

Spiel gegen Erfa-Gymnich


Verdienter Endstand: 0:7

Wir waren ohne Chance.

 

Thomas Friedt, 28. September 2013

 

 

Spiel gegen Buir

 

Leider sind wir nach gutem Start nicht mehr ins Spiel gekommen und haben verdient 3:9 verloren.

 

Thomas Friedt, 25. September 2013

 

Unsere nächsten Heimspiele:

 

1. Mannschaft

SpVg BBT

So., 01. Okt. 2017

15:15 Uhr

 

2. Mannschaft

SpVg. BBT II

So., 01. Okt. 2017

12:45 Uhr

 

Folge uns auf Facebook und Instagram oder schreibe uns eine E-Mail.

Klick einfach auf die Buttons.